Kursprogramm 2021

Art Journal: Fertige Seiten und Zubehör

Mein Kursprogramm beginnt am 13. Januar.

Weitere Infos:

Zubehör für alle Kurse

Wir nutzen eine einfache Ringbindung, die sich perfekt mit den "Träumestäben" verbinden lässt und nachträgliches Einfügen oder Umordnen von Seiten ermöglicht. Auch Anfänger:innen können damit umgehen. Das Papier hat eine stabile Stärke für alle Techniken.

Grundausstattung für ein Art Journal:  5 Blatt Papier 160 g/m² (ideal: Format 16,25 x 12,5 cm) - 4 Drahtringe 12 mm x 0,8 bis 1,2 mm (Bastelbedarf) oder Draht 0,8-1,2 mm dick zum Selbstdrehen - Astholz länger als Höhe der Seite, bis 13 mm dick, gesammelte Materialien. Mehr Blätter können nach Belieben hinzugefügt werden.

Maße: Die oben angegebenen Maße sind Idealmaße. Papier ab 140 g/m² ist für bestimmte Techniken robust genug, je dünner das Papier, desto beschränkter die Möglichkeiten. Dicker als 160 g/m² wird dagegen sehr steif und wäre schwer zu binden.

Starterpacks und Wundertüten mit Zusatzmaterial können von angemeldeten Teilnehmer:innen bei mir erworben werden. Die Minikurse, die kleine Schnupperkurse sind, können auch ohne Material besucht werden.

Es könnten derzeit einige Links nicht funktionieren - ich arbeite gerade mein Konzept um!

Art Journals: Schnupperkurse

... diese Minieinheiten sind Schnupperkurse - kleine Einführungen von 40 Minuten. Sie sind ideal für Anfänger:innen, weil sie einige Grundkenntnisse für Art Journals vermitteln. Fortgeschrittene Kreative können damit austesten, ob ihnen Art Journals als Genre zusagen. Am Ende einer Sequenz besteht die Möglichkeit für Fragen und Antworten per Zoom-Chat. Die Minikurse sind kostenlos - über freiwillige Spenden freue ich mich. Die sind jederzeit via Paypal möglich.

A Box Of One's Own - das mobile Atelier

Wir lernen, wie man ein tragbares mobiles Atelier für Art Journals anlegt, um jederzeit und überall kreativ sein zu können.

Kursbeschreibung

  • Termine / Tickets
  • Dauer: 1 x 40 min.
  • Tarif: Schnupperkurs, kostenlos / Spende

Art Journals: Komposition und Farbe

Wie gestaltet man Seiten ansehnlich? Grundkenntnisse der Farbenlehre, Umgang mit dem Farbrad und einfache Kompositionstipps.

Kursbeschreibung

Sachensuchen für Art Journals

Grundzubehör für Art Journals muss nicht teuer sein, Materialien können recycelt werden. Wir lernen, was sich verarbeiten lässt.

Kursbeschreibung

Die Natur achten - richtig sammeln

Wir entnehmen nicht wahllos "Dinge" aus der Natur. Wir lernen Zusammenhänge und wie man rücksichtsvoll Geschenke der Natur sammelt.

Kursbeschreibung

  • Termine / Tickets
  • Dauer: 1 x 40 min.
  • Tarif: Schnupperkurs, kostenlos / Spende
Art Journal Seite mit textilem Zubehör und Perlchen

Art Journals: Workshops

... laufen in 40-Minuten-Einheiten über einen längeren Zeitraum. Sie werden durch eine Community und Handouts mit Anleitungen / Aufgaben begleitet. Hier ist Zeit, um auf Einzelne einzugehen und miteinander im Gespräch zu bleiben. Wir werden praktisch eigene Art-Journal-Seiten anfertigen. Die können wir uns gegenseitig zeigen, um miteinander zu lernen, wie persönlich und gleichzeitig vielsseitig Art Journals sein können.

Träumestäbe

Unsere Art Journals werden gebunden, bekommen ein Rückgrat. Wir arbeiten mit Ästen, die wir verzieren, bis sie zu tragenden Geschichtenerzählern werden.

Kursbeschreibung

  • Termin / Anmeldung: xxxxx
  • Dauer: Workshop x Einheiten à 40 min.
  • Tarif:    E

Das Kraftbuch

Für dieses Art-Journal wenden wir Techniken an, die uns Zugehörigkeit und Wohlfühlen vermitteln. Wir konzentrieren uns auf Farbwirkungen, Erinnerungen und Funde, auf sinnlich erfahrbare Texturen und Fotos. Ideal zu kombinieren mit den Träumestäben. Ein Art Journal, das zur persönlichen Kraftquelle wird.

Kursbeschreibung

  • Termine / Tickets
  • Dauer: Workshop 5 Einheiten à 40 min. + Community während der Laufzeit + Handout
  • Tarif:  E

Verwandlungen

Wir reden und schreiben über die Natur, als seien wir von allem getrennt. Mit diesem Art Journal verwandeln wir uns, wechseln die Perspektiven, ergründen unbekanntes Leben und werden zu einem Teil des Ganzen. Ein Art Journal, das uns zum Umdenken anstachelt und uns Chancen zeigt.

Kursbeschreibung (folgt)

  • Termine / Tickets
  • Dauer: Workshop x Einheiten à 40 min.
  • Tarif: E

Das Fühl-Guck-Hör-Riech-Schmeck-Buch

Fünf Blätter, fünf Sinne: Wir spüren unseren Sinnen nach und fertigen ein rundum erlebbares Art Journal. Wohltuend in der Entkörperlichung unserer Zeit.

Kursbeschreibung

  • Termine / Tickets
  • Dauer: Workshop x Einheiten à 40 min.
  • Tarif: E

Schmetterlinge: das Träumebuch

Beim Basteln träumen, betrachten, sich inspirieren lassen - wir fertigen ein Art Journal mit Schmetterlingen. Mit diesen Boten der Schönheit üben wir, unserer Intuition zu vertrauen, und lernen, wie ein Art Journal aus Zufällen und Asssoziationen entsteht. Und wir lernen etwas über Schmetterlinge. Ideal für Anfänger:innen.

Kursbeschreibung

  • Termine / Tickets
  • Dauer: Workshop x Einheiten à 40 min.
  • Tarif: E

Schöner Scheitern

Wir erleben die befreiende Erfahrung des Scheiterns. Im Mittelpunkt stehen unsere "missratenen" Seiten oder Kunstwerke. Indem wir unsere Sichtweise verändern, wird aus dem Scheitern eine Fülle neuer Chancen. Unsere Versuche wandeln sich in Neues, Schönes, Kurioses.

Kursbeschreibung (folgt)

  • Termine / Tickets
  • Dauer: Workshop x Einheiten à 40 min.
  • Tarif: E

Material - Wundertüten

Manchmal kann man es nicht abwarten, loszulegen. Manchmal möchte man sich ein paar Arbeitsschritte sparen. Ich verkaufe darum je nach Vorrat von mir zusammengestellte oder bearbeitete Materialien für Art Journals aus meinem Atelier. Wegen der begrenzten Vorräte (handgefärbte Papiere) sind die Materialien im Moment nur angemeldeten Teilnehmer:innen meiner Workshops zugänglich.

  • Starterpack
  • Wundertüte klein
  • Wundertüte groß
Art Journal

Technisches

ZOOM:

Hier gibt es Videos und Anleitungen, wie Zoom funktioniert. Vereinfacht gesagt ist es wie Videotelefonie, aber in größeren Gruppen. Um an einem Meeting teilzunehmen, braucht man keine Zoom-Software, nur ein Mikrophon / Tonwiedergabe (Lautsprecher oder Kopfhörer) und möglichst eine Webcam.

Man schaltet sich zu, indem man den Einladungslink anklickt. Tipp für Erst-User: Schon vor Beginn den Link anklicken, dann hat man Zeit, Mikro und Kamera zu testen, ob sie gut funktionieren. Endgültig zugeschaltet wird man jedoch erst zum Workshopbeginn von der Kursleiterin.

Wichtig: Beim Eintreten "Computeraudio benutzen" bestätigen, sonst bleibt man stumm. Die Videokamera aktiviert man unten in der Menuleiste, Video / Audio testet und konfiguriert man in "Einstellungen", einem Zahnrad oben beim Profil.

Ticketsystem

Ich benutze dafür Eventbrite. Ähnlich wie im echten Leben gibt es bei meinen Workshops (digitale) Eintrittskarten. Man bucht sie rechtzeitig vorher - es gibt sie je nach Art der Veranstaltung kostenlos / mit Spendenmöglichkeit (Minikurse) oder kostenpflichtig (Workshops). Ohne Tickets ist eine Teilnahme nicht möglich - ich brauche diese zur technischen Arbeitserfassung. Und die Teilnehmenden werden ganz praktisch über den Ticketdienst zum Kurs zugeschaltet!

Zum Ticketdienst geht's direkt über die Wunschdaten im Programm oben.

Community

Ich habe mich wegen der Datensicherheit (unabhängig von Zuckerberg) und weil's praktisch ist, für den Messengerdienst Signal entschieden. Das läuft sowohl auf Desktop als auch auf dem Smartphone. Für alle Systeme hier der Download (oder über die App-Shops). Die Community gibt es nur für die normalen Workshops, nicht für die Minikurse.

Handouts

Sie werden nur an angemeldete Teilnehmer:innen per Mail verschickt. Die pdf-Handouts sind selbstverständlich urheberrechtlich geschützt und dürfen weder kopiert noch an Nicht-Teilnehmer:innen verteilt werden. Ihre kommerzielle Verwendung und der Gebrauch in Kursen anderer ist strengstens untersagt.

Sprachen

Kurssprache ist zunächst Deutsch. Bei genügend Interesse unterrichte ich Gruppen gerne auf Englisch oder Französisch. Französisch ist die Sprache meiner Live-Kurse vor Ort.

Es gilt wie für alles: meine AGB / Datenschutz